";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    in meiner Kindheit war keiner froh wenn er ein Landei war, inzwischen hat sich das ganz arg geändert, würde gerne ein Häuschen auf dem Land haben mit ganz viel Abstand zum nächsten! Es ist ein Stück Freiheit, sich selbst versorgen und vor allem man kann sein Leben genießen, abschalten und zur Ruhe kommen...
    Warum schreib ich das? Klar Wohnung mit unerträglichen Nachbarn wo man anstelle von runter zu kommen noch mehr auf 180 ist....
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      wie heißt es doch so schön bei Wilhelm Tell? "Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt".

      Ich wünsche Dir, dass sich bei euch ein Frieden einstellt. Dass Ihr euer Heim genießen und zur Ruhe kommen könnt. Ruhe und Frieden ist ein hohes Gut, welches leider viel zu wenige Menschen wertschätzen. Davon kannst du sicherlich ein "Lied" singen.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Hihi :) Super Einstellung!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell Kathrin ;)
      Ich bin stolz darauf so tief verwurzelt zu sein. Auch Dorffeste können kulturell sehr erbauend sein ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. Liebe Ellen,
    ich bin auch so ein Dorfkind, ein richtiges Landei, und ich finde das gut so. Städte sind nichts für mich, ich habe es versucht und ein paar Jahre in Bonn gelebt, das ging noch so grade, aber auf dem Land fühle ich mich einfach wohler, viel wohler.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      für mich sind Städte auch nichts. Für einen Wochenendtripp ist das ja mal ganz nett, aber ich bin immer froh, wenn ich in meine beschauliche, übersichtliche Heimat zurückommen darf. Hier kennt man sich noch, man kümmert sich umeinander.
      Anonym in einem großen Hochhaus würde ich eingehen wie eine Topfpflanze ohne Wasser. Zudem ... ich brauche meinen Garten und Grün um mich herum. Ohne den Wald vor der Haustüre würde mir einfach viel zu viel fehlen.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  4. Liebe Ellen,
    da hast du voll und ganz recht...ich mag die riesen Städte auch nicht...klar mal für einen Wochenendtrip aber für immer da würde ich unsere Vierbeiner doch arg vermissen. Die könnte ich in einer Wohnung gar nicht halten....und das gemeckere der Nachbarn...nein danke! :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähbegeisterte,
      in der Anonymität einer Stadt würde ich mich einfach nicht wohlfühlen. Ich stehe dazu, dass ich ein Landei bin. Mir sind Hasen die täglich ihre Runden hier vor unserem Balkon ziehen viel lieber. Der Wald vor der Haustüre, ein Erholungsgebiet für welches andere erst in das Auto steigen müssen um mal naturnahen Wald zu sehen. Für manche mag das langweilig sein, für mich ist es einfach der perfekte Ort um zu leben.
      Zum Glück ist das so.
      Dass es Menschen für das Land und eben auch welche für die Stadt gibt ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen